FAQ

Werden die Kosten der Behandlung von der gesetzliche Krankenversicherung übernommen?

  • Seit Juli 2018 hat unsere Praxis keine Verträge mehr mit den gesetzlichen Krankenkassen
  • Die Behandlung ist für alle Patienten auf privatärztlicher Basis möglich. Die Kosten werden nur von privaten Krankenversicherungen und Beihilfestellen erstattet. Gesetzlich versicherte Patienten müssten die Behandlungskosten selbst tragen und haben keinen Anspruch auf Erstattung durch die GKV
  • Ab Mitte August 2018 eröffnet in unseren bisherigen Praxisräumen am Marktplatz wieder eine Hautarztpraxis unter anderer Leitung. In dieser Praxis erfolgen dann auch wieder Behandlungen zu den Bedingungen der gesetzlichen Krankenversicherungen (Terminvereinbarung, auch für Neufahrn, bereits jetzt unter der Telefonnummer 089/59976080