Geboren im Großen Regen

Ein Leben voller Schmerz und Hoffnung Fadumo ist ein fröhliches, selbstbewusstes Nomadenkind. Im Alter von acht Jahren schickt ihre Mutter sie zu einer greisen Beschneiderin, die sie im Schatten einer Akazie mitten in der Wüste von ihrer „Unreinheit“ befreit. Doch die Wunde entzündet sich, Fadumo wird so schwer krank, dass die Familie den reichen Onkel in Mogadischu bittet, seine Nichte bei sich aufzunehmen. Es ist ein Leben in unvorstellbarem Luxus, aber auch eine Welt der politischen Unsicherheit und Grausamkeit. Zur Therapie schickt man Fadumo schließlich nach Deutschland. Doch die Bilder aus ihrem früheren Leben lassen sie nachts nicht schlafen… (ISBN-10: 3499237989, ISBN-13: 978-3499237980)